Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schulleben > 2017/2018
Aktionstag für Schulsanitäter

Am 13. Juli fand in Amberg zum 2. Mal der Aktionstag für Schulsanitätsdienste an den Dr.-Johanna-Decker-Schulen statt. Auch unsere Schulsanis nahmen gerne wieder daran teil. Die Veranstaltung war wie das letzte Mal ein voller Erfolg und ein unvergessliches Erlebnis für die 275 anwesenden Schulsanitäter und ihre Betreuer.
Am Vormittag konnte jeder an  zwei Workshops teilnehmen, die von den verschiedenen Hilfsdiensten geleitet wurden. Fachkräfte der Hilfsdienste (Rotes Kreuz, Feuerwehr, Polizei, Wasserwacht, Rettungshundestaffel, First Responder, Notfallseelsorge …) informierten uns auf sehr kompetente Weise und auch das praktische Üben kam nicht zu kurz. So konnte man z. B. den Umgang mit einem Funkgerät erlernen, eine Person aus der Vils retten, Wunden realistisch schminken, das Innenleben eines Rettungswagens  oder Feuerwehrautos erkunden, sich von einem Rettungshund suchen lassen, einen inszenierten Amoklauf in der Schule nachempfinden und lernen, sich in einem solchen Fall richtig zu verhalten und die Schwerverletzten fachgerecht zu versorgen, …
Mittags wurden wir in der Schule mit leckeren Gerichten versorgt: Hotdogs, Kuchen, Obst …
Am Nachmittag  standen Besichtigungen an, z. B. bei der Feuerwehr, der Rettungswache des BRK, der Rettungsleitstelle und auch in der Notaufnahme des Amberger Krankenhauses. Geduldig beantworteten die Angestellten – Ärzte und Schwestern – unsere Fragen und wir staunten über die hervorragende Organisation. Das Highlight dort dürfte die Besichtigung des neuen Dachlandeplatzes für den Hubschrauber gewesen sein. Nebenbei hatten wir von der Landeplattform auf der turmähnlichen Konstruktion aus eine herrliche Sicht über die Stadt.
Ein großes Dankeschön an die Dr.-Johanna-Decker-Schulen in Amberg, insbesondere den Ausbilder der dortigen Schulsanis, Herrn Thomas Renner, der diesen Tag so wunderbar organisiert hat! Eines ist sicher: Wenn er - hoffentlich – wieder stattfindet, sind wir mit dabei!

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü